Herzlich willkommen im Lektorat!

Meine tiefe innere Überzeugung

Sprache ist und erschafft Lebendigkeit, Schönheit, Realität, Gemeinsamkeit und Klarheit. Jedes sprachliche Werk ist es wert, gut gepflegt und verbessert zu werden.

Wie setze ich meine Überzeugung um?

Ich biete mein Sprachgefühl und meine Publikationserfahrungen jedem Menschen an, der etwas zu sagen hat oder aufschreiben will. Mit Begeisterung, Empathie, Gewissenhaftigkeit, Respekt und Vertrauen.

 

Mein Angebot

  • Sorgfältiges Lektorat (Sachbuch, Roman, Ratgeber) für Verlage und AutorInnen (SelfpublisherInnen)
  • Zuverlässiges Korrektorat von Manuskripten
  • Autorencoaching (Schreibcoaching, Beratung von AutorInnen in Sachen Text und Veröffentlichung)
  • Wissenschaftliches Lektorat und Korrektorat für Studierende, DoktorandInnen, HabilitandInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen
  • Kurzfristiges Erstellen von Sach- und Personenregistern
  • Ghostwriting für Verlage
  • Programmberatung für Verlage
  • Unternehmenskommunikation (Kataloge, Werbebroschüren, Informationsblätter, Flyer, Online-Texte)

 Mehr über meine Arbeit erfahren Sie hier.

Mein Motto

In der Alltagssprache werden Lob und Kritik häufig voneinander getrennt, was ich nicht sinnvoll finde. Kritik sollte ein neutraler Begriff sein, der automatisch Lob, Ermunterung, aber auch Verbesserungsvorschläge meint. Also: Wer nur lobt, ist kein Kritiker. Aber: Wer nur negativ kritisiert, ist auch kein Kritiker. Nur wenn es einen Mix aus Ermunterungen und Verbesserungsvorschlägen gibt, liegt Kritik vor. Diese Konstruktivität ist stets mein Ziel.

Besonders wichtig ...

... ist mir die genaue Abstimmung mit Ihren individuellen Wünschen, absolute Zuverlässigkeit sowie die Transparenz meiner Textbearbeitung.